Die Rolfing® Methode

Rolfing bei Knieschmerzen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, ...

Eine Zielsetzung der Rolfing® Methode ist es, den Menschen in seiner Gesamtheit wieder aufzurichten, ihm zu einer inneren Haltungsveränderung zu verhelfen und die Beweglichkeit zu vergrößern.

Dies geschieht durch eine spezielle Form der Bindegewebsarbeit, die einer Massage ähnelt.

Die im Laufe von Jahren und Jahrzehnten verkürzten und verklebten Gewebeschichten können einfühlsam befreit werden. Es besteht die Möglichkeit mehr Raum im Körper wahrzunehmen und die Tiefe der Atmung zu verändern.

Die Gelenke erscheinen beweglicher.

Einen Aufrichtungsprozess, der durch die Behandlung in Gang gesetzt werden kann, empfinden die meisten Menschen körperlich und seelisch als sehr wohltuend. 

Denn Körper und Seele wirken aufeinander ein.


Rolfing® besteht in der Regel aus einem Zyklus von 10 Behandlungen. Bei speziellen Anliegen können auch einzelne Sitzungen zur Anwendung kommen.

Rolfing® ist für jede Altersgruppen geeignet.

osteopathie
Rolfing
Traumatherapie, Trauma